Hallo Echo... oder: "Wo sind die alle?"

OffTopic

Re: Hallo Echo... oder: "Wo sind die alle?"

Beitragvon FAx » 27.10.2017 22:07

Hallo alle zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. In gewisser Weise bestätigen sie mir das, was ich bereits vermutet hatte: dass hier auf P&T nicht nur
kaum noch geschrieben wird, sondern dass auch viele von denen, die sich hier sicher dann doch mal zu Wort gemeldet hätten, erst gar
nicht mehr lesen. Schade drum, aber sicher sind viele der Gründe dafür schon genannt worden.

Für mich persönlich waren hier immer die Diskussionen über einzelne Pfeifen das Interessanteste, und Peters Satz
patmos hat geschrieben: das Thema Pfeife und Tabak dürfte doch eigentlich so unendlich sein, wie das Universum.

bringt es recht deutlich auf den Punkt, warum ich das langsame Versiegen der Aktivitäten auf dem Forum nicht richtig nachvollziehen kann.
Die von Paul angesprochene Ruppigkeit hat es hier auf P&T, anders als auf anderen Foren, nach meiner Erinnerung immer nur in Diskussionen gegeben,
wo es ordentlich zur Sache ging... zur Sache, wohlgemerkt. Ruppigkeit gegen Personen wurde idR mit einem freundlichen "Hasta la vista" quittiert.

Na ja, vielleicht hat es sich ja wirklich ein bißchen erschöpft, in dieser Form, zumindest... Im echten Leben, bei privaten Treffen, Veranstaltungen usw. ist die Lust
am Austausch über Pfeifen doch eher ungebrochen, zumindest in meinem persönlichen Wahrnehmungsbereich.

Mal an jene gefragt, die sowohl hier als auch auf den neuen Plattformen lesen: gibt es denn dort (YT, FB, Blogs etc.) ebenso angeregte und anregende Diskussionen
über Pfeifen, wie es sie hier einst gegeben hat? Wird das irgendwo fortgeführt, oder gibt es da echt keinen Bedarf oder kein Angebot mehr?

LG, Frank
http://www.axmacher-pipes.com
„So lieb ist der liebe Gott nun auch wieder nicht, dass er dem, der keinen Inhalt hat, die Form schenkt.“
Alfred Hrdlicka
Benutzeravatar
FAx
 
Beiträge: 1191
Registriert: 18.08.2006 17:25
Wohnort: Solingen

Re: Hallo Echo... oder: "Wo sind die alle?"

Beitragvon TeBe » 28.10.2017 11:47

Hallo Frank.

Um dir mal einen kleinen Einblick in FB zu geben (aus meiner Sicht): Die meisten Beiträge auf FB drehen sich um das, was gerade geraucht wird oder was man gerade gekauft hat. Eine richtige Diskussion gibt es dabei selten. Es gibt Fragen, ob jemand diesen oder jenen Tabak kennt und was dazu sagen kann. Manchmal werden unverschämte Angebote bei Ebay angeprangert oder Tabake zum tausch angeboten. Ab und zu tauchenl Anfängerfragen auf, die dann manchmal schon rege diskutiert werden (ohne Hinweis auf die Suchfunktion). Je nach Ansicht der Teilnehmer. Bei Fragen, wie "warum hat Planta einen so schlechten Ruf? " gibt es auch schon mal einige Antworten.
Der Vorteil bei FB ist, dass man öfter reinschaut, weil es nicht nur um ein Thema geht. Dadurch erhält man auch schneller Antworten auf Fragen oder kann selbst schneller reagieren.

Gruß, Thomas
Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur.
Wer nicht zu sündigen wagt, begeht die größte Sünde. (Erasmus von Rotterdam)
Benutzeravatar
TeBe
 
Beiträge: 621
Registriert: 21.11.2011 08:32
Wohnort: Taunusstein (Wingsbach)

Re: Hallo Echo... oder: "Wo sind die alle?"

Beitragvon Manni-wan » 31.10.2017 12:25

Hallo Frank, P&T,

mit den Jahren (bei uns "Eingebohrenen" auch Jahrzehnten :o ) verschieben sich aber auch die Prioritäten ,
und der ein oder andere hat auch nicht immer Zeit noch Lust, zum 100x-ten Male die gleiche Anfängerfrage zu beantworten.

Ausserdem - und ohne überheblich klingen zu wollen - ist man schon meist über andere Kanäle bzw hörensagen / Erfahrung
informiert, sodaß es grundsätzlich Neues kaum noch zu erfahren gibt...

Beste Grüße - manni
Benutzeravatar
Manni-wan
 
Beiträge: 1162
Registriert: 19.09.2007 14:07
Wohnort: Koblenz

Vorherige

Zurück zu Small-Talk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste