Peter aus München

Neue P&Tler stellen sich vor

Peter aus München

Beitragvon KPG » 07.01.2018 15:24

Hallo zusammen,

ich habe im Februar 2017 mit einer chinesischen Billigpfeife im Set angefangen. Für meinen Urlaub in Nordschweden habe ich mir dann noch eine schöne Stanwell 246 gekauft und dann im November eine Stanwell 84. Ich mag die beide Pfeifen von der Haptik her; die rauhe, sandgestrahlte Oberfläche gefällt mir am Besten.

Ich rauche mit 9-mm-Filter verschiedene Tabake querbeet durch die drei Pfeifen. Angefangen habe ich mit einem Mac Baren "Mixture - Scottish Blend", der mir anfangs gar nicht geschmeckt hat.
Dann bin ich umgestiegen auf den Danish Dice Mix. Auch den "Danish Dice" (ohne Mix) habe ich mal probiert, der war mir aber zu heftig.
Der Virginia Flake Tobacco, Hausmarke vom Pfeifen-Huber in München war dann mein nächster Versuch. Damit habe ich auch meine bisher längste Pfeife mit eindreiviertel Stunden geraucht.
Zum Ende des Schwedenurlaubs hin habe ich dann in Dänemark im Supermarkt nochmal den Mac Baren "Mixture - Scottish Blend" gekauft - einfach, weil es der einzige war, den ich wiedererkannte. Diesmal hat er mir allerdings sehr gut geschmeckt. Der Supermarkt hatte ein ca. zehn Meter langes Regal nur mit Pfeifentabaken!
Vom Mac Baren "Mixture Modern" bin ich nicht so begeistert; der verursacht ein scharfes Brennen auf der Zunge. Blöd nur, dass ich gleich die 200-g-Dose davon gekauft habe. Vielleicht mische ich den mal irgendwo anders drunter...
Mein derzeitiger Lieblingstabak ist der Davidoff "Danish Mixture". Der ist allerdings richtig teuer! Aber ich finde, er ist auch seinen Preis wert. Nicht nur, dass er der einzige meiner Tabake ist, der vollständig zu Asche zerfällt, nein, er ist auch der Tabak, der auf der Zunge einen feinen Geschmack erzeugt. Ein feines Kraut!

So sieht's aus im Moment.

Viele Grüße an Euch alle!

Peter
Benutzeravatar
KPG
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018 20:25
Wohnort: München

Re: Peter aus München

Beitragvon G.S » 07.01.2018 19:10

Servus Peter,

viel Spaß bei P&T wünsche ich dir.
Im Laufe der Zeit wird an selbst gemachter Erfahrung noch so eniges dazu kommen und das Thema Pfeife&Tabak wird interessant bleiben. :D

LG
Gerd
G.S
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.08.2011 01:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Peter aus München

Beitragvon Pipensmöker » 07.01.2018 20:09

Salve Peter,

auch von mir ein herzlicher Willkommensgruß!

Viele Grüße

Durmus
„Wenn ich im Himmel nicht rauchen darf, gehe ich nicht hin.“ (Mark Twain)

Mitglied des Tabakskollegiums Heidelberg und des Tabakskollegiums Hirschhorn/Eberbach
Member of the famous "Pipe Club of Heidelberg" and "Pipe Club of Hirschhorn/Eberbach"
Benutzeravatar
Pipensmöker
 
Beiträge: 1949
Registriert: 09.06.2008 16:03
Wohnort: Eberbach (am Neckar)

Re: Peter aus München

Beitragvon Graf Pallfy » 07.01.2018 21:37

Hallo Peter,

herzlich willkommen und viel Spaß im Forum :wink:
Bin selber ziemlich neu hier und habe nur positive
Erfahrung mit den sehr hilfsbereiten Foristen gemacht.

Viele Grüße
Florian
"Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn."
Benutzeravatar
Graf Pallfy
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.12.2017 19:39
Wohnort: Bieswang

Re: Peter aus München

Beitragvon Maigret » 08.01.2018 09:30

Hallo Peter,
willkommen heir bei P&T und viel Spaß bei uns.

Gruß Jens
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung von Leuten, die die Welt nicht angeschaut haben (Alexander v. Humboldt)
Benutzeravatar
Maigret
 
Beiträge: 3200
Registriert: 14.11.2005 16:49
Wohnort: Paris, 132, Bd. Richard Lenoir

Re: Peter aus München

Beitragvon Manni-wan » 08.01.2018 21:48

KPG hat geschrieben:Mein derzeitiger Lieblingstabak ist der Davidoff "Danish Mixture". Der ist allerdings richtig teuer! Aber ich finde, er ist auch seinen Preis wert. Nicht nur, dass er der einzige meiner Tabake ist, der vollständig zu Asche zerfällt, nein, er ist auch der Tabak, der auf der Zunge einen feinen Geschmack erzeugt. Ein feines Kraut!


Hallo Peter,

dann "musst" Du die Larsen 50 (oder auch 80, 32 ) Mixture probieren, die sind günstiger und mindestens genau so "gut"

Beste grüße - manni
Benutzeravatar
Manni-wan
 
Beiträge: 1173
Registriert: 19.09.2007 14:07
Wohnort: Koblenz

Re: Peter aus München

Beitragvon borstklopper » 09.01.2018 00:23

Manni-wan hat geschrieben:
KPG hat geschrieben:Mein derzeitiger Lieblingstabak ist der Davidoff "Danish Mixture". Der ist allerdings richtig teuer! Aber ich finde, er ist auch seinen Preis wert. Nicht nur, dass er der einzige meiner Tabake ist, der vollständig zu Asche zerfällt, nein, er ist auch der Tabak, der auf der Zunge einen feinen Geschmack erzeugt. Ein feines Kraut!


Hallo Peter,

dann "musst" Du die Larsen 50 (oder auch 80, 32 ) Mixture probieren, die sind günstiger und mindestens genau so "gut"

Beste grüße - manni


Moin.

Ist halt "Geschmackssache". Ich habe den Larsen No. 50 und den Davidoff Danish Mixture zum Vergleich mehrfach abwechselnd geraucht.
Mit dem Larsen konnte ich mich nicht so recht anfreunden, der Davidoff hingegen hat mir sehr gut geschmeckt.
Und noch einmal besser finde ich den Davidoff Scottish Mixture. Sollte man (finde ich) unbedingt probiert haben, wenn man die Richtung McBaren Mixture/ Davidoff Danish Mixture mag.

P.S.:
Will damit keineswegs sagen, dass der Larsen nicht mindestens genausogut ist. Nur, dass mir persönlich der Davidoff deutlich besser gefiel. Vom Preis mal abgesehen ...

LG Jens
Benutzeravatar
borstklopper
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.02.2017 13:45

Re: Peter aus München

Beitragvon KPG » 10.01.2018 22:20

Ich danke Euch allen für das herzliche Willkommen!
Ich lese schon eine weile mit und war gleich angetan von dem gepflegten Umgangston, hier. Der Umgang ist halt wie Pfeife rauchen: ruhig, entspannt und gemütlich. Um einen Tabak oder eine Pfeife bricht kein Streit aus, sondern nur eine angeregte Diskussion und niemand hackt auf den anderen ein. Ich denke mal, dass uns das Goldene Kraut unheimlich entspannt...
Benutzeravatar
KPG
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2018 20:25
Wohnort: München


Zurück zu Neue Mitglieder



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste