Dan Pipe 2015

Bücher, Zeitschriften, Kataloge

Re: Dan Pipe 2015

Beitragvon Daggu » 24.02.2015 09:38

MarcHK hat geschrieben:
Dass sich Dinge ändern ist wohl wahr! Aber früher war nicht alles Besser! Dummes Geschwätz bleibt jedoch dummes Geschwätz, denn der Holmer Knudsen kann nunmal nix dafür, dass er Holmer Knudsen heißt!

Zum Schluss noch eine Empfehlung: Frag doch mal nach einer Probe vom Torben Dansk Cube Cut V/P. Es lassen sich nämlich durchaus noch Spezialitäten für spezielle Geschmäcker finden. Man muss sich bei nem Pfeifchen nur mal die Zeit nehmen genauer hin zu schauen, oder den Herrn Behrens mal direkt kontaktieren. Der ist sich für kein Gespräch zu schade!



Hallo MarcHK, und natürlich ein Hallo in die Runde,

denn so, oder ähnlich, beginnt man hier seine Beiträge. Eine freundlich Anrede/Einleitung ist hier ein gut gepflegter Brauch und das ist doch eine feine Sache, nicht?

Und das hier:

Dummes Geschwätz bleibt jedoch dummes Geschwätz,


das solltest du dir, und auch uns, in Zukunft doch besser ersparen, denn der Fokus in diesem Forum liegt in einem freundlichen Miteinander. Jeder darf und soll hier auch seine Meinug kundtun, aber im Rahmen des persönlich Verantwortlichen und du hast hier wohl eine Grenze überschritten.

Grüße,

Peter
Daggu
 
Beiträge: 95
Registriert: 01.09.2011 16:42
Wohnort: Norddeutschland

Re: Dan Pipe 2015

Beitragvon Daggu » 24.02.2015 10:01

sven hat geschrieben:
Icke hat geschrieben:Hat schon jemand von Euch Erfahrungen mit den Salty Dogs und Ropers Roundels machen können?


Hallo P&T,

ich möchte an dieser Stelle das Thema nochmals beleben und die Eingangsfrage von Ronny aufgreifen: Hat zwischenzeitlich mal jemand die Salty Dogs und/oder Ropers Roundels getestet und möchte uns kurz seine Erfahrungen berichten?

Mir sind beide Tabake beim Schmökern im neuen Katalog sofort aufgefallen, bislang konnte ich mich aber noch nicht zu Bestellung durchringen. Vielleicht kann mir ja jemand den entscheidenden Anstoß geben...

Danke und viele Grüße
Sven


Hallo Sven,

ich bin nun schon seit über zehn Jahren dankbarer Kunde bei Dan Pipe und freue mich, das es so ein Unternehmen in Deutschland gibt, der Service dort ist hervorragen und die Leute vor Ort sind immer freundlich und hilfsbereit.

Ich probierte vor einigen Wochen den Choo Choo Train und habe nach wenigen Zügen die Pfeife schleunigstenst notberäumt, dieser Tabak ist in einem so extrem hohen Maße aromatisiert, das mir dann doch etwas übel wurde. Was übrigens dazu führte, das ich mich nun endgültig der dunklen Seite der Macht angeschlossen habe.
Der M.A. 7 : 1 ist mir zu nichtssagend, zu gewöhnlich und von diesen aromatisierten Mischungen gibt es, nicht nur bei Dan Pipe, inzwischen wohl "Legion", der Rainer Barbi's Memorial Blend ist dagegen allerdings ein sehr angenehmer und auch interessanter Tabak. Bleibt jetzt noch der neu in das Sortiment aufgenommene Tumblin’ Dice zu verkosten, die Reviews zu diesem Tabak sind durchweg positiv.
Übrigens, die Salty Dogs haben mich ein wenig enttäuscht (zu flach und zu wenig "Körper"), ich hatte von diesen Plug mehr erwartet und da gibt es bedeutend bessere Plugs im nationalen und auch internationalen Angebot.

Was nichts daran ändert, das ich mich immer mehr zu den Latakiamischungen hingezogen fühle und da darf es dann auch gerne einmal der Dunhill Nightcap sein...

Grüße

Peter
Daggu
 
Beiträge: 95
Registriert: 01.09.2011 16:42
Wohnort: Norddeutschland

Re: Dan Pipe 2015

Beitragvon super_ju » 25.03.2015 13:32

Hallo alles zusammen,

Ist denn irgendjemand postitv von einer Neuerscheinung im Katalog überrascht worden :D
Egal ob Pfeife, Tabak oder Zubehör?

Leider ist dies mein erster Arbeitstag DP Katalog, sodass ich dies nicht beurteilen kann.. :/

Viele Grüße
Julian
"Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst seine Pfeife anzünden." Albert Einstein
Benutzeravatar
super_ju
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.03.2015 19:07

Re: Dan Pipe 2015

Beitragvon Lucien » 07.04.2015 19:25

Hallo Julian,

ich bin von den Rooper Roundels sehr überrascht und finde ihn sehr lecker.
Zudem sind wieder schöne Shapes von Oldrich Jirsa zugekommen.

Nachteil/Negativ: alles wird von Jahr zu Jahr teurer....... Also zuschlagen und nicht lange überlegen!!!!

viele Grüße
Moritz
Nur Graf Zahl darf den Kragen oben tragen
Benutzeravatar
Lucien
 
Beiträge: 701
Registriert: 13.01.2011 17:33
Wohnort: Hessich Lichtenau

Vorherige

Zurück zu Literatur



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast